Drucken | Schliessen
Wien abstrakt
Seite drucken
VIS!T

Ziele der ViS!T:

Idee:

Der Grundgedanke des Symposiums "Verwaltung integriert sichere Informationstechnologie"
(ViS!T) ist die multilaterale Diskussion des Themas IT-Sicherheit (in Strategien, IT-Vorhaben, Projekten) in den vier deutschsprachigen europäischen Staaten Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg. Dabei richtet sich das Symposium an die Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltungen dieser Länder.
ViS!T findet alle 2 Jahre abwechselnd in Österreich, in der Schweiz und in Luxemburg statt.

Botschaft:

Die Veranstaltung widmet sich den Herausforderungen die neue IKT-Technologien sowie Anwendungen, aber auch Angriffsszenarien für Behörden und öffentliche Einrichtungen mit sich bringen, da sich die öffentlichen Verwaltungen bezüglich IKT in den unterschiedlichen Rollen als Gesetzgeber, Betreiber und Anwender befinden.

Anhand der aktuellen Situation wird auf strategischer, rechtlicher, technischer und organisatorischer Ebene dargestellt, wie sich aktuelle Trends verstärken werden und mit welchen IKT-Szenarien in Zukunft gerechnet werden muss. Die Verwaltungen der einzelnen Länder präsentieren Lösungsstrategien um diese Herausforderungen zu meistern.

 


A-SIT Logo

Government Luxemburg Logo
ISB Logo BSI Logo

 

Drucken | Schliessen